Der Aufbau des Videoarchivs wurde unterstützt vom

Kontakt

Videonale e.V. Tel. +49 (0)228 77 62 21
im Kunstmuseum Bonn Tel. +49 (0)228 69 28 18
Friedrich-Ebert-Allee 2 Fax +49 (0)228 90 85 817
53113 Bonn  

Kai Zimmer [Videonale.6 & 7]

*1964, in Kiel GER, lebt und arbeitet in Berlin GER
Ausbildung zum Medientechniker
seit 1988 freischaffender Künstler

 

Kai Zimmer [Videonale.6] x

One Minute in America, 1993, 1:00 Min, Farbe, Ton [Videonale.6]

In One minute in America verschmelzen Zeit und Inhalt in idealer Weise zur Einheit. Kai Zimmer hat für seinen einminütigen Film Ansagen aus dem US-Fernsehen, in dem Präsidentschaftskandidaten jeweils eine Minute Redezeit zustehen, zu einer rasanten Schnittfolge montiert. In Bild und Ton manifestiert sich die Absurdität des Wahlkampfes über die Medien ebenso wie die Bedrückung, die diese Form der Selbstdarstellung ausstrahlt. (http://www.hochstiftung.de/seiten/filmpreis_gewinner_24062004.php)

 

Kai Zimmer [Videonale.7] x

3 Minutes in America, 1996, 3:00 Min, Farbe, Ton [Videonale.7]

Videonale-Katalogtext als pdf

Kai Zimmer [ Videonale.6 & 7 ]